Verkauf - Wohnhaus Wasserwerk Langenschade

Der ZWA Saalfeld-Rudolstadt schreibt die Liegenschaft des ehemaligen Wohnhauses am Wasserwerk Langenschade, Hauptstraße 46 in 07333 Unterwellenborn, öffentlich zum Verkauf aus.

Das Wohnhaus befindet sich auf dem Flurstück 111/6 in der Gemarkung Reichenbach/L. Zu diesem Flurstück gehört das Wasserwerk Langenschade. Von diesem Flurstück soll das Wohnhaus sowie
ca. 400 m² Fläche verkauft werden. Die Trennvermessung hierfür, ist über den Käufer zu veranlassen.
Das Objekt ist seit Ende 2018 leerstehend und ungenutzt. Das Grundstück befindet sich in einer Außenbereichslage mitten im Wald an einer wenig befahrenen Verbindungsstraße, der K 149.

Nachfolgende Informationen zum Grundstück + Wohnhaus:
- liegt in der Trinkwasserschutzzone II
- liegt im Außenbereich der Gemeinde Unterwellenborn, unterliegt keinen Bebauungsplan
- ortsübliche Versorgungsleitungen liegen am Grundstück an
- Baujahr: 1952/53
- Gebäudeart: freistehend, zweigeschossig, unterkellert, ausgebautes DG
- Massivbau (Mauerwerksbau)
- Sanierungsarbeiten nach 1990: Sanitär, Innenausbauarbeiten
- Sanierungsarbeiten nach 1999/2000: Dacheindeckung und Dämmung, Fenster, Heizungsanlage (Luft-Wärmepumpen-Heizung)
- Wasserschaden im DG (Bad), dadurch Durchfeuchtung einer Außenwand mit nachfolgendem Schimmelbefall in EG und OG
- Schwammbefall im Keller
- eine Nutzungsaufnahme des Wohnhauses kann nur nach Inbetriebnahme einer biologischen Kleinkläranlage mit Zulassung für die Ablaufklassen D+H (DIBt) erfolgen

Bei Abgabe eines Angebotes sind den Unterlagen ein aktuelles Führungszeugnis und ein Bonitätsnachweis beizufügen. Im Notarvertrag ist ein Vorkaufsrecht zu Gunsten des Zweckverbandes festzuhalten.
Das Mindestgebot beträgt 25.000 Euro. Dem Mindestgebot liegt ein Verkehrswertgutachten zugrunde.
Alle mit dem Kaufvertrag und seiner Durchführung verbundenen Kosten gehen zu Lasten des Käufers.
Der ZWA Saalfeld-Rudolstadt ist nicht verpflichtet, an einen bestimmten Bieter zu verkaufen.

Ihr Kaufangebot richten Sie bitte bis zum 30.01.2020 mit Angabe des Kaufpreisgebotes an den ZWA Saalfeld- Rudolstadt. Das Angebot senden Sie in einem verschlossenen Umschlag mit der Kennzeichnung „Nicht öffnen- Verkauf Wohnhaus Langenschade“ an:

ZWA Saalfeld- Rudolstadt
Remschützer Straße 50
07318 Saalfeld

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Scholz unter der Tel.-Nr. 03671-579692.

gez. Stausberg
Geschäftsleiter